Medienverleih Klagenfurt
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche
 Ein Dorf sieht schwarz
Mein Leben als Zucchini  

Bruder Sonne Schwester Mond
,  1972, 115 min | Signatur: 106923


'Bruder Sonne, Schwester Mond' erzählt von den Jugendjahren des Heiligen 'Franz von Assisi', der sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens machte. Er entsagte dem Reichtum seiner Familie, um seine wahre Bestimmung zu finden - unbelastet von materiellen Gütern. Man könnte sagen, dass Franziskus der erste Aussteiger der Geschichte war; er ließ allen Komfort zurück, um spirituelle Einheit mit der Welt zu finden. 'Bruder Sonne, Schwester Mond' ist ein außergewöhnlich bereicherndes und tiefsinniges Filmerlebnis. Herausgegriffen werden vor allem jene Ereignisse, die sich für eine Aktualisierung besonders eignen und Franziskus als Geistesverwandten der Umweltschützer, als gewaltlosen Revolutionär und Konsumverächter erscheinen lassen, wobei sich der Regisseur seiner Hauptperson immer respektvoll annähert.

Schlagworte: Armut, Biographien: Heilige, Langspielfilme, Orden, Sinn des Lebens
Topographie: Spielfilm
Eignung: 12
Regie: Franco Zeffirelli

Aus dem Warenkorb entfernen   |